Aus der Ermittlungsarbeit eines Privatdetektivs

Der Ermitller sitzt in einem Berliner Vorort in seinem Auto. Die Tür des Einfamilienhauses gegenüber lässt der Privatdetektiv seit Stunden nicht aus dem Auge. Es ist kurz vor zehn, plötzlich passiert etwas: Die Tür geht auf, ein elegant gekleideter Herr erscheint und geht eilig auf ein Fahrzeug am Straßenrand zu. Er drückt sich tiefer in den Rücksitz seines Fahrzeugs. Er muss unsichtbar bleiben. So sieht Ermittlungsarbeit aus. Weiterlesen ‚Aus der Ermittlungsarbeit eines Privatdetektivs‘

Gestatten, ich bin Detektiv! Über Detektivausbildung und Einsatzgebiete

Ein Talent muss man haben, um vom Studentenjob zur eigenen Firma zu gelangen. Durch genaues Beobachten hat ein 24-jähriger es zum Kaufhausdetektiv und Geschäftsführer einer Sicherheitsfirma gebracht.

Weiterlesen ‚Gestatten, ich bin Detektiv! Über Detektivausbildung und Einsatzgebiete‘

Privatdetektive sind keine Schnüffler, sondern ermitteln ersthafte Delikte

Diebstahl ist keine Ehrensache.  Nun konnte ein Detektiv dem Gericht verwertbare Beweise liefern und die Täter überführen helfen, welche immer wieder Gegenstände aus einer Firma entwendeten, liest man in der Thüringer Allgemeinen Zeitung in einem Artikel. Ein privater Ermittler gewährt Einblick in seinen spannenden Beruf und wie er zu ihm kam.

Weiterlesen ‚Privatdetektive sind keine Schnüffler, sondern ermitteln ersthafte Delikte‘

Wirtschaftsdetektive gegen Wirtschaftskriminalität

Wie gefährlich das Thema Wirtschaftskriminalität für Unternehmen aller Größenordnungen tatsächlich ist, zeigt ein Artikel der Financial Times Deutschland. Eine KPMG-Befragung bringt es an den Tag: 37 Prozent der zum Thema befragten Unternehmen gaben an, Opfer wirtschaftskrimineller Handlungen geworden zu sein. Mittelständische Unternehmen sind für Verbrechen wie Unterschlagung, Korruption, Sabotage, Wettbewerbsbetrug und Erpressung besonders anfällig. Oft sind die eigenen Mitarbeiter an den Straftaten beteiligt. Weiterlesen ‚Wirtschaftsdetektive gegen Wirtschaftskriminalität‘

IHK klärt über die Gefahren von Wirtschaftskriminalität auf

Am 11. Februar 2010 veranstaltet die IHK eine Konferenz zur Wirtschaftssicherheit in Oberfranken. Im Fokus steht die Aufklärung von mittelständischen Unternehmern zu den Themen Produktsabotage, Wirtschaftsspionage, Industriespionage, Ruf schädigender Informationskrieg, Markenpiraterie, Korruption oder unsichtbar platzierte Trojaner. Das systematische Ausspionieren von Firmennetzwerken nimmt zu. Lt. IHK werden diese Gefahren der Wirtschaftskriminalität von vielen Unternehmern noch immer unterschätzt und es wird nicht oder nicht ausreichend in notwendige Sicherheitsmaßnahmen investiert. Ein Fehler, der schwerwiegende Folgen haben kann – für den einzelnen Unternehmer, aber auch für die Wirtschaftskraft Deutschlands insgesamt.

Seriöse Detektive finden

Das online-Portal Sicherheit.info berichtet regelmäßig über den Detektivberuf, über Ausbildungsmöglichkeiten zum Detektiv und über alles, was mit der Sicherheitsbranche zu tun hat. Gerade bin ich auf einen Artikel gestoßen, der sich ebenfalls mit der Frage nach den Kriterien für die Auswahl eines gut ausgebildeten und seriösen Detektivs beschäftigt. Die Antwort lautet: Die Mitgliedschaft in einem Berufsverband kann ein erster guter Hinweis sein, aber wichtiger sind Qualifikation und Spezialisierung.

Nachtrag: Wie findet man als Privatperson einen guten Detektiv?

Ich habe einen Beitrag mit einem interessanten Schwerpunkt ausfindig gemacht, der meinem vorangegangenen Artikel „Wie findet man als Privatperson einen guten Detektiv?“ komplettiert. Der Artikel „Den richtigen Detektiv finden – eine Frage der Vernunft?“ setzt auf ebendiese. Und der Verfasser hat recht: Bei der Auswahl eines Privatdetektivs ist es wie bei der Wahl eines Arztes oder Anwalts. Es muss absolutes Vertrauen in die Fähigkeiten und die Erfahrung des Ermittlers da sein. Und es stimmt sicher, dass es einige so genannte „Detektive“ gibt, die dieser Bezeichnung nicht würdig sind, weil sie keine professionelle Berufsausbildung zum Detektiv genossen haben.
Den Hinweis des Verfassers darauf, dass man als Privatperson bei der Beauftragung eines Privatdetektivs den gesunden Menschenverstand einschalten sollte, möchte ich deshalb hiermit auch noch einmal aktiv aufnehmen und unterstreichen.


Archive

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogkatalog & Blogverzeichnis
Business Blogs - BlogCatalog Blog Directory